So erlebte viele den Mittag im Abenteuer Glaube – Kirche im Grünen.

Eine Delegation aus Friesoythe eine Kleinstadt zwischen Bremen und Münster gelegen, die sich mit Kirchenentwicklung befasst kam nach Frankfurt und hat das Projekt in der Gärtnerei bestaunt. Sie sind seit 9 Jahren eine Pfarrei, haben den Namen einer Hauptkirche übernommen, was sie nicht mehr täten und suchen Wege Menschen im Glauben zu vernetzten und bestärken. Dazu gibt es regelmäßig einen speziellen Gottesdienst unter dem Namen Laboratorium – Gottesdienst anders

(www.laboratorium-friesoythe.de). Während  Pfarrer  Martin Sauer, Stefan Hecktor und Margurit Assmann mit der Gruppe im Austausch  waren, startete  die Herbstaktion in der Kirche im Grünen.

Herbstaktion in der „Kirche im Grünen“

Draußen ist es herbstlich geworden und es geht schon langsam auf den Winter zu. Dies ist eine tolle Jahreszeit, um die Natur in ihren ganzen herbstlichen Facetten zu genießen. So haben wir dies auch in der Kirche im Grünen genutzt und am 28.10. eine Herbstaktion gestartet. Alle aus dem pastoralen Raum und auch Gäste darüber hinaus waren eingeladen zur Kirche im Grünen zu kommen und sich an den Aktionen zu beteiligen.

Es kamen ca. 50 Gäste, die sich die gute Kürbissuppe schmecken ließen und – wer zum ersten Mal in der Kirche im Grünen war – sich der Führung über das Gelände anschlossen.

Die Kinder hatten Spaß am Kerzenbasteln und waren mit Spannung bei der Geschichte von „Juli tut Gutes“, die als Kamishibai (japanisches Erzähltheater) vorgetragen wurde.

Als es Dunkel wurde gab es ein Lagerfeuer bei dem es Groß und Klein Spaß machte zu zündeln und als klebrige Süßigkeit wurden Marshmallows von den Kindern mit Hingabe über dem Feuer gebrutzelt.

Vor dem Nachhauseweg wurde noch ein gemeinsames Abschiedslied gesungen und wir fanden es wie immer einfach nur schön….

Christiane Hampel und Barbara Seufert gestalteten mit Kindern und Eltern  Kerzen, Gerda Abel und Mira Bak kümmerten sich um die Kürbissuppe, Dieter Schmoll entfachte das Lagerfeuer. Danke für das Engagement!

Margurit Assmann, Gerda Abel, Stefan Hecktor (Steuerungsgruppe Kirche im Grünen)

Bilder: Margurit Assmann, Stefan Hecktor