Abenteuer Glaube -Kirche im Grünen denkt an den Winter, der mit Sicherheit kommt!

Die defekte Toilettentür und die Fenster im Kesselhaus hat eine benachbarte Schreinerei rasch und unkonventionell in Ordnung gebracht.

Der Schaukasten, auch für Sankt Margareta nutzbar, wird noch vor dem Jahresende an den Eingang fest einbetoniert.

Der etwas baufällige Bauwagen hat Liebhaber gefunden. Die Zigarren-und Pfeifenrauchtruppe wird ein gemütliches Rauchplätzchen daraus machen – mit Eigeninitiative und fachkundigen Handwerkern. Auch andere Nutzungen sind vorstellbar.

Sie sehen: trotz dunkler Jahreszeit, die kommt, sind die Aktiven der Steuerungsgruppe hell im Denken!

Margurit Assmann, Steuerungsgruppe; Bilder: Kirche im Grünen

So könnte es bald aussehen, Bilder vergangener Jahre